Kategorien
Aktuelles Termine

Vorerst leider keine Reparaturen möglich

Das Repair Café Mainz wünscht ein frohes, gesundes und nachhaltiges neues Jahr! Bei dieser Gelegenheit möchten wir „Danke“ sagen, an alle Besucher, Unterstützer, Freunde und Mithelfenden, die das Repair Café zum dem machen, was es aktuell ist.

Leider müssen wir auch in das neue Jahr erst einmal ohne Reparaturtermine starten. In wirklich dringenden Fällen sind wir allerdings unter info@repaircafemainz.de erreichbar.

Wir hoffen weiterhin, bald wieder mit euch gemeinsam reparieren zu können und wünschen bis dahin allen eine gute Zeit.

Kategorien
Aktuelles Termine

Abgesagt: Reparaturtermin im November

Aufgrund der aktuellen Corona-Entwicklung und der damit einhergehenden Bestimmungen sehen wir uns leider gezwungen, den Reparatur-Termin am 26.11. abzusagen. Wir bitten um Verständnis.

Wir hoffen, im neuen Jahr bald wieder mit euch reparieren zu können und wünschen bis dahin allen eine gute Zeit.

Kategorien
Aktuelles Termine

Nächster Reparaturtermin im Oktober

Wir reparieren wieder:
Und zwar am Freitag, dem 29. Oktober, wie immer ab 18:00 Uhr in der Windmühlenschule in Mainz.


Hierbei gilt allerdings die 3-G-Regel (getestet, geimpft, genesen): Man benötigt den offiziellen Nachweis eines negativen COVID-19-Tests der nicht älter als 24 Stunden ist, oder den Nachweis der vollständigen Impfung, oder den Nachweis einer Genesung, die nicht länger als 6 Monate zurückliegt.
Und ansonsten gilt natürlich auch weiterhin, was wir in Sachen Abstand, FFP2-Maske und Hygiene alle inzwischen schon lange geübt haben.

Eine Anmeldung zu unseren Reparaturterminen ist NICHT nötig! Kommt gerne einfach vorbei.

Wir freuen uns auf euch und das gemeinsame Reparieren!

Kategorien
Aktuelles Termine

Nächster Reparaturtermin im September

Wir reparieren wieder:
Und zwar am Freitag, dem 24. September, wie immer ab 18:00 Uhr in der Windmühlenschule in Mainz.


Hierbei gilt allerdings die 3-G-Regel (getestet, geimpft, genesen): Man benötigt den offiziellen Nachweis eines negativen COVID-19-Tests der nicht älter als 24 Stunden ist, oder den Nachweis der vollständigen Impfung, oder den Nachweis einer Genesung, die nicht länger als 6 Monate zurückliegt.
Und ansonsten gilt natürlich auch weiterhin, was wir in Sachen Abstand, FFP2-Maske und Hygiene alle inzwischen schon lange geübt haben.
Wir freuen uns auf euch und das gemeinsame Reparieren!

Kategorien
Aktuelles Links Termine

Wahl zum Publikumspreis SWR „Ehrensache“

Wir brauchen eure Stimmen für den Publikumspreis der SWR „Ehrensache“!
Vom 23. bis einschließlich zum 29. August kann online unter www.ehrensache.de abgestimmt werden, wer den sogenannten „Publikumspreis der Ehrensache“ erhält. Die Abstimmung läuft bis in die Livesendung im SWR Fernsehen am 29. August 2021 um 18.05 Uhr hinein. Das heißt, Moderator Martin Seidler gibt während der Show das Ergebnis der Abstimmung bekannt.

Vom landesweiten Ehrenamtstag in Bad Kreuznach am 29. August 2021 sendet das SWR Fernsehen deshalb live Uhr und zeichnet Menschen aus, die sich in besonderer Weise ehrenamtlich für andere einsetzen. Die Preisträger*innen stehen im Mittelpunkt der Fernseh-Show. Singer-Songwriter Gregor Meyle, Kabarettist Tobias Mann und Gabriela Fürstin zu Sayn-Wittgenstein-Sayn stellen die Preisträger*innen vor, die aus den eingereichten Vorschlägen ausgewählt wurden und überreichen den „Ehrensache-Preis 2021“. Einen vierten Preis übergibt die rheinland-pfälzische Ministerpräsidentin Malu Dreyer.
Den sogenannten „Publikumspreis der Ehrensache“ küren die Zuschauer*innen der SWR Landesschau RP und die Hörer*innen von SWR4 online unter www.ehrensache.de.

Zehn Kandidatinnen und Kandidaten werden in den SWR Programmen mit ihrem Engagement vorgestellt, dann liegt es an den Zuschauerinnen und Zuschauern sowie Hörerinnen und Hörern, wer den Publikumspreis erhält. Noch während der Sendung kann abgestimmt und gevotet werden.

Kategorien
Aktuelles Termine

Nächster Reparaturtermin im August

Wir reparieren wieder:
Und zwar am Freitag, dem 27. August, wie immer ab 18:00 Uhr in der Windmühlenschule in Mainz.


Hierbei gilt allerdings die 3-G-Regel (getestet, geimpft, genesen): Man benötigt den offiziellen Nachweis eines negativen COVID-19-Tests der nicht älter als 24 Stunden ist, oder den Nachweis der vollständigen Impfung, oder den Nachweis einer Genesung, die nicht länger als 6 Monate zurückliegt.
Und ansonsten gilt natürlich auch weiterhin, was wir in Sachen Abstand, FFP2-Maske und Hygiene alle inzwischen schon lange geübt haben.
Wir freuen uns auf euch und das gemeinsame Reparieren!

Kategorien
Aktuelles Termine

Wir reparieren wieder!

Es geht endlich wieder los – wir reparieren wieder!
Und zwar am Freitag, dem 30. Juli wie immer ab 18:00 Uhr in der Windmühlenschule in Mainz.


Hierbei gilt allerdings die 3-G-Regel (getestet, geimpft, genesen): Man benötigt den offiziellen Nachweis eines negativen COVID-19-Tests der nicht älter als 24 Stunden ist, oder den Nachweis der vollständigen Impfung, oder den Nachweis einer Genesung, die nicht länger als 6 Monate zurückliegt.
Und ansonsten gilt natürlich auch weiterhin, was wir in Sachen Abstand, FFP2-Maske und Hygiene alle inzwischen schon lange geübt haben.
Wir freuen uns auf euch und das gemeinsame Reparieren!